Resilienz stärken - souverän werden 

Wenn der Alltag beginnt uns zu überfordern, wir Einschränkungen bemerken, verlieren wir an innerer Stabilität.

Wenn aus Sorge Angst, aus Traurigkeit Niedergeschlagenheit, aus Verdruss Wut, aus Bedauern Schuld, aus Enttäuschung Verdruss und aus Betrübtsein Kränkung wird, sind es unsere eigenen Gefühle, die an unseren Kräften zehren und uns weniger widerstandsfähig gegen alltägliche Belastungen werden lassen. Wir erleben Stress.

Wenn der Stress bleibt und die Ressourcen schwinden, weicht die Handlungsfähigkeit, manchmal zugunsten langfristig schädlicher Verhaltensweisen, manchmal mit der Folge körperlicher Beschwerden.

Aber, wir stehen nicht machtlos zwischen äußeren Gegebenheiten und unseren Reaktionen. Wir können lernen, auch bei unveränderten äußeren Gegebenheiten angemessen und funktional zu fühlen und produktiv zu handeln. Zur Förderung Ihrer Widerstandsfähigkeit (Resilienz) stellen wir Ihnen vielfach erprobte valide Werkzeuge aus unterschiedlichen psychotherapeutischen Schulen vor und bereit.

 

Resilienz stärken-souverän werden können Sie wahlweise im Einzel- oder Gruppensetting. In diesem Training werden

  • Sie Ihre individuellen Stressoren definieren und sie zu reduzieren oder ganz abzubauen lernen.
  • Sie Ihre tief verankerten, zum großen Teil unbewussten und automatischen Denkmuster kennenlernen, die in besonderer Weise zur Entstehung und Aufrechterhaltung seelischen und körperlichen Unwohlseins beitragen.
  • Sie lernen, wie sie diese Denkmuster beeinflussen und so Ihre Ressourcen im Umgang mit starken Belastungen stärken können.
  • Sie alltagsnahe Strategien zur Regulierung und Kontrolle psychischer und körperlicher Stressreaktionen erlernen.

Bitte treten Sie für weitere Informationen und Kostenübernahmemöglichkeiten durch die Krankenkassen per Telefon oder E-mail mit uns in Kontakt.

winter klein schriftzug logo

impressum / kontakt / datenschutz